Samstag, 27. Dezember 2014

Kalte Füße

Passend zum Wetter, habe ich was Neues begonnen. Ich hatte mir zwar schon vorher überlegt,neue Filzpuschen zu stricken, doch nun passt sogar das Wetter. Bei uns schneit es nämlich.
Hier einen aktuellen Blick in meinen Handarbeitskorb.

Donnerstag, 25. Dezember 2014

Frohe Weihnachten

Ich wünsche Euch Frohe Weihnachten 


Montag, 15. Dezember 2014

3. Advent

Ich wünsche Euch eine schöne 3. Adventswoche.

Liebe Grüße Nanette


Freitag, 12. Dezember 2014

Freitag

Hallo Ihr Lieben!

Es ist Freitag! Das Wochenende wird eingeläutet. 

Ich wünsche Euch einen stressfreien 3. Advent!


Montag, 1. Dezember 2014

Theo die kleine Tulpe

Das hier ist Theo die kleine Tulpe.

Zu ihm gibt es eine kleine Geschichte. Aber dazu bald mehr.

DSCF2378 

#Zabbez#Häkeln#

1. Advent

Ich wünsche Euch eine wunderschöne 1. Adventswoche.

 

Advent

Mittwoch, 26. November 2014

Novemberbilder

Samstag, 8. November 2014

Paul der Fliegenpilz

Endlich es ist vollbracht, Paul ist fertig.

Ich habe es endlich geschafft Paulchen diese Punkte aufzunähen. Beim Fotoshooting War es schon fast dunkel. Vielleicht müssen wir noch mal eines machen. Dann ist auch der andere Pilzhut fertig. Also demnächst wird es noch mehr Bilder geben.

Genießt das schöne sonnige Herbstwochenende.

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Herbstliche Häkelei

Nun merkt man es auch schon draußen,  der Herbst steht vor der Tür. Am Wochenende haben wir noch die Sonne und die schon fast sommerlichen Temperaturen genossen und nun ist es morgens schon richtig kalt.

Um so schöner kann man es sich Zuhause machen. Die Zapfen sind zwar Boten des Herbst, doch sie zaubern auf die Fensterbank ein schönes wohliges Gefühl.

Sonntag, 12. Oktober 2014

1. Designfestival in Stadtlohn

 

Am 28. September war es soweit, wir machten uns auf den Weg nach Stadtlohn zum ersten Designfestival. Im Gepäck hatten wir keine großen Erwartungen, wir wollten einfach den Tag genießen und das neue Rowan Magazin mitnehmen.

IMG_0162

Angekommen stöberten wir erst einmal in dem schönen Laden von Wolle & Design, dem Ausrichter des 1. Designfestivals.  IMG_0164

IMG_0163

Drei mal darf man/frau raten, wenn zwei Frauen in einen “suchtgefährdeten Raum” geraten, bleibt es sicher nicht nur bei dem einen geplanten Teil. Bingo! So war es auch. Es versteckte sich dann doch ein bisschen mehr in der Tüte.

IMG_0175

Es war ein bisserl mehr…

Beweisfoto#

Auf diese tolle Auswahl von Neueroberungen kam dann noch ein Sahnehäubchen drauf. Auf dem Festival waren auch noch zwei Designer zu Gast Sarah Hatton und Martin Storey. Und was soll ich sagen, ich habe ein Autogramm von ihm. Er war so nett. Er hat sogar noch ein paar Worte mit uns gewechselt.

Autogramm#Martin Storey#

….

Gefangen im Alltag

Ich denke es geht Euch teilweise genauso: Man ist gefangen im Alltagstrott.

Im Kopf formieren sich die besten Ideen für den Blog oder zum Handarbeiten, doch wir befinden uns gerade ganz woanders, gefangen in der Alltagsmaschinerie. Sicher wissen wir Alle, dass man sie nicht abstreifen kann, wie sollte man sonst “überleben”? Doch bleiben dabei doch viele Dinge auf der Strecke, auch die Kreativität und darunter sicher tolle Projekte und auch interessante Berichte. Doch ein Erlebnis möchte ich Euch nicht vorenthalten. Deshalb entschuldigt, dass es nicht so zeitnah gepostet wurde.

Sonntag, 5. Oktober 2014

Gewonnen ....

Das hatte ich ja ganz & gar vergessen zu erzählen: Ich hatte gewonnen!  Und dann noch bei meiner Lieblingsfirma LANA GROSSA!  Ich kann Euch gar nicht sagen, wie ich mich gefreut habe.

Freitag, 3. Oktober 2014

Guten Morgen

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Morgen! 
Genießt den tollen freien Tag

Sonntag, 14. September 2014

Seit langem ....

Sicher kennt Ihr das auch noch aus der Schule. Nach den 6 Wochenferien oder nach langer Krankheit, war es schwer wieder rein zu kommen.  So war es bei mir, einen neuen Blogeintrag zu erstellen. Die Worte waren da. Ideen auch. Nur war Zeit und Ort nicht konform mit einem Blogeintrag.
Man hat es sich immer wieder vorgenommen, doch dann kam immer wieder etwas Anderes dazwischen. Vor allem hatte mich in in letzter Zeit auch eine akute Unlust zum Handarbeiten befallen, somit hatte ich auch nichts zum Zeigen.
Am Freitag habe ich mir erstmal neue Inspiration geholt.
Die neue Mollie Makes. Ich kann sie nur weiterempfehlen.

Samstag, 2. August 2014

Wochenende

Hallöchen meine Lieben!
Ich wünsche Euch einen schönen Samstag.
Ich habe mich bei dem Wetter ins Kühle verzogen, zusammen mit Paul. Er liegt praktisch in den letzen Zügen. Bald mehr von hier.
Also genießt das Wochenende!

Liebste Güße Nani

Samstag, 19. Juli 2014

Paulchen...

Paulchen ist immer mit dabei. Naja sagen wir mal seine Einzelteile. Leider komme ich im Moment nicht so zum Handarbeiten, wie ich es gerne würde.

Das belastet mich schon sehr. So nutze ich jede Minute wenigstens eine Reihe zu häkeln.

Doch leider habe ich somit auch nichts, das ich hier zeigen könnte. Dabei ist mein Kopf voller Ideen.

Donnerstag, 3. Juli 2014

Paul, die Zweite....


Paul der kleine Pilz wächst immer weiter. Nun wächst schon ein wenig Gras auf seinem Bauch.

Montag, 30. Juni 2014

Paul...

... steht jetzt schon auf seinen eigenen Beinen.

Sonntag, 29. Juni 2014

Im....

Lalylala - Fieber.

Im Moment bin ich eindeutig im Lalylala-Fieber. Jetzt habe ich Paul angefangen.

Montag, 9. Juni 2014

Einen schönen Pfingstmontag

Guten…

Morgen 1

Guten#Morgen

Sonntag, 8. Juni 2014

Frohe Pfingsten!

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Pfingstfest!

Ich hoffe Ihr könnt an diesen Tagen genau dies tun, was Euch am Herzen liegt.

Pfingsten

Samstag, 7. Juni 2014

Samstagabend

Ich wünsche Euch ein schönes Pfingstwochenende!

Ich widme mich meinem neuen Projekt. Eine Lalylala.

Sonntag, 25. Mai 2014

Sonntag

Leider bin ich noch nicht viel weiter gekommen mit meiner AH-tas. Leider ist auch schon der Wettbewerb vorbei. Schade, aber ich mache sie trotzdem weiter. Ich bin mittlerweile schon am Rand. Nun muss dann nur noch das Futter genäht werden.

DSCF2230

Also ein bisschen Arbeit ist da noch.

Ich kann Euch im Moment leider keine fertigen Sachen zeigen. Und da gibt es auch nichts zu entschuldigen. Im Moment halten mich andere Sachen sehr gefangen. Sicherlich bin ich regelmäßig am PC, doch kann ich diese Zeit nicht für meinen geliebten Blog nutzen. Ich suche, suche & suche. Was? Eine Wohnung / Haus, doch bis jetzt ergebnislos. Von mal zu mal werde ich deprimierter. Soll es so sein, dass es für uns nirgends ein Fleckchen gibt. Dazu muss gesagt sein, dass ich nicht ortsgebunden suche, aber nichts, und wenn dann ist es ein überteuerter Stall. Nein, ich habe keine hohen Ansprüche. Quadratmetermäßig, haben wir schon mehr als heruntergeschraubt. Doch nichts. Das kann doch nicht sein. Sind wir eine vergessene Gattung? Ledig, weiblich, ungebunden? Sollen wir keinen Platz mehr hier haben. Von überall her hagelt es nur noch schlechte Nachrichten. Losgelöst von der Wohnungssuche, habe ich in letzter Zeit mehr als 1 Tritt in die Magengrube bekommen. Sorry, wenn ich jetzt einmal nicht nur fröhlich über das Handarbeiten schreibe, aber irgendwann kommt man an den Punkt, an dem es nicht mehr geht. Der ist erreicht, weil mich bringt noch nicht mal mehr mein geliebtes Hobby auf andere Gedanken. Ich meine es doch schon krank, wenn man zum Einkaufen, usw. fährt und nur noch Wohnungen/ Häuser zu sehen scheint, die man mieten könnte.

Sorry, aber das musste mal irgendwie mal raus. Ich hoffe ich mache in nächster Zeit wieder mehr für mein Hobby.

Euch allen noch einen schönen Sonntag!

Liebste Grüße Eure

Nani

Sonntag, 11. Mai 2014

Alles Gute zum Muttertag

Ich wünsche allen Müttern einen schönen
Muttertag!

Mittwoch, 23. April 2014

Morgen!

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Morgen.

Ich kann sagen, dass mein Start perfekt war, denn ich habe schon einen wunderschönen Sonnenaufgang miterleben dürfen. Tja, das ist wohl so ein Goodie, wenn man früh aufstehen muss, weil die Rasselbande raus will.
Nur hat man in diesen Augenblicken meist keine Kamera mit. Aber muss man jeden Augenblick mit der Kamera festhalten? Ist es nicht schöner, genau diese Augenblicke einfach nur im Gedächtnis zu behalten.

Ich bog auf den einsamen Feldweg ein. Vor mir kitzelten die ersten Sonnenstrahlen den  Anfang des neuen Tages. Kleine vorwitziges Tautropfen wagten sich weiter vor und tanzten im Schein der Sonnenstrahlen dem Tag entgegen. Das junge Gras wiegte sich im leichten Wind. …”

Ja so hat mein Tag begonnen. Ehrlich!

Jetzt sitze ich hier und häkele den Boden meiner AH Tasche an den Rest.

DSCF2161

 

Was macht Ihr so?

Sonntag, 20. April 2014

Frohe Ostern! Happy Easter! Fijne Paasdagen!

Ich wünsche Euch Allen Frohe Ostern!

DSCF2117

Genießt die Tage und habt schöne Ostertage!

Samstag, 19. April 2014

Pimp mijn AH tas

Kennt Ihr das auch? Ihr seht was & müsst einfach mitmachen! So ging es mit bei dieser Aktion. Ich bin gerne auf den fremdsprachigen Blogs unterwegs. Na gut holländisch ist eigentlich nicht so fremdsprachig.

So jetzt aber langsam, worum geht es? Auf facebook, bin ich in einer supertollen holländischen Gruppe. Hier wurde zu dem Wettbewerb “Pimp mijn AH tas” aufgerufen. Für die “Nicht-Grenz-Kinder”. AH steht für Albert Heijn, eine niederländische Supermarktkette. Hier bekommt diese Jutetaschen.

Was soll ich sagen: Was macht Frau, weil sie ja da mitmachen will? Sie fährt kurzerhand Sonntags kurz mal über die Grenze und holt sich so eine Tasche. Na gut es waren auch noch andere Sachen im Korb.

Leider ist meine Zeit im Moment begrenzt und ich habe die Deadline nicht mehr geschafft. Leider!

Doch ich denke die Feiertage sind genau richtig, um dieses Projekt fertig zu stellen.

#pimp#mijn#AHtas#granny#squares#

Dienstag, 25. März 2014

CREATIVA 2014

Ja ich war da, auf der Creativa 2014.

DSC_0619[1]

Leider musste man sich dieses Mal entscheiden, zwischen der H&H Cologne oder der Creativa in Dortmund. Ich hatte mich dann für die Creativa entschieden. Gefreut hatte ich mich schon Wochen vorher, doch leider hat die Messe leider nicht meinen Erwartungen entsprochen. Wie ich dies begründen soll? Es ist ein Bauchgefühl. Es fing halt schon schlecht an. Ich habe ein Seil für meine KnitPro Nadelspitzen gesucht. Es war eine schwere Geburt. Man sollte doch meinen, dass es auf solch einer Messe nicht zu einem Spießrutenlauf werden sollte, doch so war es leider.

Für meinen Geschmack, waren zu wenig Stände da, die Materialien bezüglich eigener Kreativitätsentwicklung angeboten haben. Es gab ein sehr hohes Angebot an Fertigprodukten, die aber leider mit einer Messe für kreatives Gestalten nicht mehr viel zu tun hatten.

Wo ich ganz stolz drauf bin, dass das Hippo meiner Mutter und noch einige andere Sachen von ihr dort ausgestellt wurden.

DSCF2073

DSCF2075

DSCF2076 DSCF2077 DSCF2078

Und klar gab es auch noch andere tolle Sachen zu sehen. Diese Lichtinstallation fand ich sehr sehenswert.

DSCF2080 DSCF2081 

Wie in jedem Jahr gab es wieder Modenschauen.

DSCF2085 DSCF2086 DSCF2088

Kenia war in diesem Jahr Gastland.

DSCF2084 DSCF2089 DSCF2090

Wie man es sich schon denken kann, konnte ich es nicht lassen. Ich habe gekauft. Leider habe ich nicht alles bekommen, was ich wollte, doch die Ausbeute kann sich sehen lassen. Doch das ist eine andere Geschichte.